Bauhausfrauen

Links und Dank

Wer hat dazu beigetragen, dass der Maternoster entstehen konnte? Welche Quellen wurden verwendet? Wo gibt’s mehr zum Thema „Bauhausfrauen“? Das steht hier.

Dank

Ein großes Merci geht natürlich an die Literarische Gesellschaft Thüringen, die das Projekt Bauhaus Graphic Shorts initiert hat – sowie als Partner und Förderer an die Kulturstiftung des Freistaats Thüringen, die Stadt Weimar, die Stadtbücherei Weimar, die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und Bauhaus100.

Ein besonders dickes Gracias fliegt zu Stefan Petermann, der die Koordination des Projekts übernommen hat und jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stand – sogar als Kameramann bei der Live-Aufzeichung des Bauhaus-Maternoster.

Thank you sagen Autorin und Zeichnerin auch zur Lesebühne Schkeuditzer Kreuz und dem Kupfersaal als Gastgeber der ersten Videoaufzeichnung.

Und last but not least: Ein mega-herzliches Köszönöm geht an Michael Münch für Webdesign und Animation dieser Seite.

Links

Der Text des Bauhauhaus-Maternosters ist nicht besonders lang. Trotzdem steckt eine ganze Menge Recherche dahinter. Wer sich für das Thema „Bauhaus-Frauen“ interessiert, findet einen sehr guten Überblick im gleichnamigen Buch von Ulrike Müller, die quasi Pionierarbeit zu diesem Thema geleistet hat. (Danke dafür!) Auch für die Recherche zum Bauhaus-Maternoster war dieses Buch eine wichtige Informations- und Inspirationsquelle.

Zudem gibt es natürlich auch einiges zu den Bauhaus-Künstlerinnen im Internet. Unter jedem Maternoster-Stockwerk haben wir ein oder zwei interessante Links passend zur jeweiligen Künstlerin eingefügt.

Eine guten Überblick zu Geschichte und Köpfen des Bauhauses insgesamt findet man auf der Jubiläumsseite bauhaus100.de.

Biografien vieler Bauhausfrauen finden sich auch in der Biographie-Datenbank von fembio.org. Der FemBio Frauen-Biographieforschung e.V. wurde Anfang der 2000er-Jahre in Hannover gegründet  und verfügt über eine Offline-Datenbank mit 31.000 und eine Online-Datenbank mit über 8.000 bedeutenden Frauen aller Epochen und Länder.